XPlanung gewinnt an Fahrt!

Am 05.10.2022 ist es so weit: Laut IT-Planungsrat sollen alle digitalen Planwerke - vom Bauleitplan bis zum Regionalplan - online verfügbar sein. Außerdem steht die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes zum Jahresende 2022 an.

Jetzt kommt es darauf an, dass alle Prozesse reibungslos funktionieren, die Qualität stimmt und man aus den Erfahrungen anderer lernt.

Deshalb kamen am 18. und 19. Mai 2022 mehr als 40 Expert:innen nach Darmstadt zum Fachforum XPlanung. Experten und Anwender sammeltn Ideen und Anregungen und erfuhren mehr über die neuesten Möglichkeiten.

Highlights

  • Vorträge von Dr. Kai-Uwe Krause (Leitstelle XPlanung / XBau), Rainer Köster (Land NRW) und Benedikt Taiber (BfN)
  • Zwei Workshops zur Aufbereitung, Publikation und Nutzung von XPlanung-Daten
  • Ein spannendes, vielseitiges Treffen mit mehr als 30 Experten und Umsetzern

Agenda

Tag 1 - 18.05.2022 (Mittwoch)
09:30 – 10:30 Registrierung, Kaffee & Snacks
10:30 – 11:00 Begrüßung, Ablauf und Erwartungen [PDF]
Christopher Hönn & Thorsten Reitz, wetransform GmbH
11:00 – 11:30 Implementierung von XPlanung in der Bauleitplanung aus Sicht des Landes NRW [PDF]
Rainer Köster, Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW
11:30 – 12:00 Von 0 auf 100-Tausend in 3 Jahren: Geodienste auf Basis von XPlan und INSPIRE [PDF]
Stefan Rommelfangen, Komm.ONE AöR
12:00 – 12:30 Standardisierung der Vielfalt: Eine Herausforderung für die digitale Landschaftsplanung [PDF]
Benedikt Taiber, Bundesamt für Naturschutz
12:30 – 13:30 Mittagessen
13:30 – 15:00 Workshop I: Vom Papier zum X-Plan – Planwerke standardkonform aufbereiten und publizieren [PDF Teil 1] [PDF Teil 2]
Stefan Rutka, ing plus AG & Johanna Ott, wetransform GmbH
  • Erläuterung des Gesamtprozesses und wesentlicher Begriffe
  • Digitalisierung Teilvektoriell
  • Planung Vollvektoriell
  • Unterschiedliche Eingangsformate und ihre besonderen Herausforderungen (vom B-Plan aus den 50ern bis zum XPlanGML Export aus dem CAD System)
  • Standardkonforme Aufbereitung mit hale»studio
  • Dienste- und Metadaten-Publikation mit hale»connect
15:00 – 16:00 Fragen, Wünsche, Herausforderungen & Erfolge
Alle Teilnehmenden & das wetransform-Team
16:00 – 16:30 Kaffeepause
16:30 – 17:30 Planportal für Deutschland – Orchestrierung von Open-Source-basierten IT-Komponenten im Kontext der Umsetzung von OZG-Leistungen im Themenfeld Bauen & Wohnen [PDF]
Dr. Kai-Uwe Krause, XLeitstelle
19:00 – 22:00 Abendessen
Tag 2 - 19.05.2022 (Donnerstag)
09:00 – 11:00 Workshop II: Nutzung von XPlanungs-Daten – Wie nutzen Bürger*innen und Profis XPlanung? [PDF Teil 1] [PDF Teil 2]
Thorsten Reitz & Kate Lyndegaard, wetransform GmbH
  • Nachnutzung von XPlanGML in GIS- und CAD-Anwendungen (Pläne für XPlanJSON und XPlanGeoPackage)
  • Mehrwert für Verwaltung, Bürger und Betriebe: Projekterfahrungen aus Kommunen
  • Ansätze zur Auswertung von verteilten Xplan-Daten
11:00 – 11:30 Kaffeepause
11:30 – 12:00 Was passiert um XPlanung herum? Themen und Trends in Deutschland und Europa [PDF]
Thorsten Reitz, wetransform GmbH
12:00 – 13:00 Abschluss-Forum: Herausforderungen, nächste Schritte & Feedback
Alle Teilnehmenden
13:00 – 14:00 Mittagessen

Veranstaltungsort

Veranstaltet von wetransform im Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD:

Adresse:
Fraunhoferstrasse 5
64283 Darmstadt