Metadaten

Im «Metadaten»-Bereich können Datensatz- und Dienst-Metadaten eingesehen werden. Sie können zwischen den beiden Bereichen wählen, um die entsprechenden Einträge zu sehen.

Für die Metadatenkategorien wird die rot hinterlegte Anzahl der noch auszufüllenden Felder angezeigt.

Wenn Werte, auf die durch Regeln für das automatische Ausfüllen verwiesen wird, geändert oder aktualisiert wurden, werden die Werte in den Metadaten über die Schaltfläche «Automatisch befüllen» aktualisiert. Beispiel: Sie aktualisieren die Adresse ihrer Organisation in den Organisationsprofileinstellungen. Sie haben in einer Regel zum automatischen Ausfüllen auf die Organisationsadresse verwiesen und möchten, dass die aktualisierte Adresse in ihren Metadaten angezeigt wird. Mit der Schaltfläche «Automatisch befüllen» können Sie die Metadatenfelder aktualisieren.

Dienste müssen erneut veröffentlicht werden, um die aktualisierten Werte in den Metadaten anzuzeigen.

Klicken sie auf den Namen der Kategorie oder das Pfeilsymbol um die Inhalte einer Metadaten-Kategorie anzeigen zu lassen. Geben sie für jedes Feld, das mit einem roten Symbol gekennzeichnet ist, einen Wert an. Sie können auch bestehende Werte verändern. Ihre Änderungen werden automatisch gespeichert, wenn sie die Eingabetaste drücken oder zum nächsten Feld wechseln.

Metadatenkategorien werden mit einem grünen Haken gekennzeichnet, wenn sie alle erforderlichen Metadaten angegeben haben.