Attributabdeckung

Im «Attributabdeckung»-Bereich können sie sehen, welche Werte in allen Datensätzen enthalten sind, die das Schema nutzen. Das ist insebsondere hilfreich, um zu identifizieren, welche Teile eines Schemas genutzt werden und wo gegebenenfalls Probleme vorliegen.

Attribute werden durch einen Balken mit abgestuften Farben abgebildet, der die auftretenden Werte, aufgeteilt in Intervalle, darstellt.

  • Wenn das Attribut für alle Instanzen der Objektart den gleichen Wert hat, wird ein hellgrüner Balken ohne Abstufungen angezeigt.
  • Wenn das Attribut Zahlenwerte enthält, werden diese in Intervalle eingeteilt und in abgestuften Farben von hell- bis dunkelgrün angezeigt. Die kleinsten Werte werden dabei in hell-, die höchsten Werte in dunkelgrün angezeigt.
  • Die Breite eines Intervalls hängt vom Vorkommen der beinhalteten Werte ab. Intervalle, die viele Werte enthalten, sind breiter als solche, die weniger Werte enthalten.

Gehen sie mit ihrer Maus über ein Intervall im farblich abgestuften Balken um den oder die darin enthaltenen Werte, deren Vorkommen und Prozentsatz anzuzeigen.