Anzeigeeigenschaften bearbeiten

Oft sind Feld- und Klassennamen im Schema nur schwierig zu verstehen, beispielweise wenn sie in einer Fremdsprache definiert sind oder aufgrund von Beschränkungen stark abgekürzt wurden. Um trotzdem nützliche Darstellungsdienste bereitstellen zu können, können sie die Anzeigeeigenschaften für dem Thema zugeordnete Objektarten bearbeiten. Diese werden dann beispielsweise für die Legenden und für GetFeatureInfo-Popups genutzt.

Um diese anzupassen, gehen sie in der Rolle «Themenmanager» oder «Superanwender» wie folgt vor:

  1. Gehen sie auf «Themen».
  2. Wählen sie das Thema aus, das sie bearbeiten wollen.
  3. Gehen sie auf «Objektarten».
  4. Klicken sie auf die Objektart, deren Anzeigeeigenschaften sie bearbeiten wollen .
  5. Bestimmen sie in der nun sichtbaren Tabelle für jedes Feld, ob dieses in einem Darstellungsdienst sichtbar sein soll, und wenn ja, mit welchem Alias (Beschriftung).
  6. Speichern sie die Änderungen unterhalb der Tabelle.