Organisations-Profile bearbeiten und löschen

Nutzende in den Rollen «Administrator» oder «Superanwender» können die Profil-Seite ihrer Organisation bearbeiten. Um auf die Profil-Seite ihrer Organisation zuzugreifen:

  1. Gehen sie auf «Einstellungen» (Zahnrad-Symbol).
  2. Gehen sie auf «Organisationen».
  3. Wählen sie aus der Liste ihre Organisation aus.

Alternativ können sie in ihrem Nutzenden-Profil auf den Namen der Organisation klicken.

Auf der Profil-Seite der Organisation sind diverse Konfigurierungs-Optionen verfügbar.

  • Profilbild: Klicken sie auf das Profilbild, um das Logo ihrer Organisation oder ein anderes Anzeigebild hochzuladen. Als Datenformat werden JPEG und PNG akzeptiert.
  • Name der juristischen Person: Dieses optionale Feld ermöglicht es Nutzenden, den Namen der juristischen Person anzugeben.
  • Beschreibung: Dieses optionale Feld ermöglicht es Nutzenden, eine Beschreibung ihrer Organisation anzugeben.
  • Kontaktdaten: Die Standard-Kontaktdaten-Felder helfen anderen Nutzenden, sie zu kontaktieren und können für Metadaten-Autofill-Regeln verwendet werden.
  • Karten-Konfiguration: Dieses Feld ermöglicht es Nutzenden, eine URL zu einem WMS für eine Hintergrundkarte anzugeben. In den Rollen «Administrator» oder «Superanwender» können sie die Standard-Hintergrundkarte konfigurieren, die für die Darstellung in der Kartenansicht im «Darstellungs-Dienste»-Bereich ihrer Datensätze verwendet wird. Wenn Mitglieder ihrer Organisation Darstellungs-Dienste auf der Plattform veröffentlichen, werden die Daten mit dem angegebenen WMS als Hintergrundkarte dargestellt. Nutzende haben außerdem die Möglichkeit, über die Benutzeroberfläche der Kartenansicht einen eigenen WMS als Hintergrundkarte anzugeben.
  • Ereignisse Aktivieren sie den «Abonniert»-Schalter, um Email-Benachrichtigungen zu automatisierten Workflows zu erhalten. Diese benachrichtigen sie bei jeder Ausführung über den Erfolg oder Misserfolg von Online-Transformationen und Dienste-Bereitstellungen.
  • Eigene Profilfelder: Diese Felder können genutzt werden, um nutzerdefinierte Werte für Metadaten-Autofill-Regeln zu speichern. Sie und ihre Organisation sollten sich auf Schlüssel für eigene Profilfelder einigen, damit diese in den Autofill-Regeln effektiv genutzt werden können.

Nutzende in den Rollen «Administrator» oder «Superanwender» haben auf der Profil-Seite der Organisation auch die Möglichkeit Unterorganisationen anzulegen, Nutzende anzulegen, existierende Nutzerprofile zur Organisation hinzuzufügen oder die Organisation zu löschen.

Wird eine Organisation gelöscht, bleiben die zur Organisation gehörenden Benutzerkonten erhalten. Diese Benutzerkonten sind dann keiner Organisation oder Rolle mehr zugeordnet, haben also nur sehr geringe Zugriffsrechte, bis sie wieder einer Organisation zugeordnet werden.
Der Name der Organisation kann im Nachhinein nicht bearbeitet werden.